Skulpturen Kulturraum NRW


Gustav Blaeser: Reiterdenkmal Friedrich Wilhelm III., Rekonstr. 1984-93 / EInweihung: 1878. Foto: jvf, Lizenz: CC BY-SA 4.0

Gustav Blaeser
Reiterdenkmal Friedrich Wilhelm III.

Rekonstr. 1984-93 / EInweihung: 1878

Bronze

Köln, Altstadt-Nord, Heumarkt
Lat, Long = 50.936298, 6.96071

Foto: jvf, Lizenz: CC BY-SA 4.0

Wikipedia: Gustav Blaeser
* 9. Mai 1813 in Düsseldorf
† 20. April 1874 in Cannstatt

Fertigstellung nach Gustav Blaesers Tod durch Alexander Emil Ludovico Calandrelli und Rudolf Schweinitz.

Datenschutzhinweis

Wenn Sie sich den Standort der Skulptur auf einer Karte anzeigen lassen wollen, können Sie durch Klick auf den Link unten, die entsprechende OpenStreetMap-Karte einblenden. Ihr Browser baut dann eine Verbindung zum Server der OpenStreetMap Foundation auf, wobei Daten ihres Browser (u.a. ihre IP-Adresse) an den Server übertragen werden. Über den Umgang mit diesen Daten informieren die Datenschutzhinweise der OpenStreetMap Foundation.

Karte laden

In der Nähe:

Weitere Arbeiten von Gustav Blaeser: